Planetarische Nebel

Für größere Version und weitere Informationen auf Vorschaubild klicken
Planetarische Nebel stellen das Endstadium eines durchschnittlichen Sterns wie unserer Sonne dar. Sie bestehen aus einer Hülle aus Gas und Plasma, das von einem sterbenden Stern am Ende seiner Entwicklung abgestoßen wird. Der Name ist irreführend, denn solche Objekte haben nichts mit Planeten zu tun. Trotzdem werden diese Nebel als planetarische Nebel bezeichnet, weil sie durchs Teleskop betrachtet Gasplaneten sehr ähnlich sehen.
Besucher seit 29.12.2008: